Trust and fly

Das Cover von "Trust and fly"
Bild von Forever

Der Inhalt

Arvid wünscht sich nichts sehnlicher als mit seiner Musik endlich durchzustarten. Maya hat eigentlich alles, was sie braucht: Ihr eigenes Café läuft gut und sie ist mit ihrer großen Liebe verheiratet. Doch von heute auf morgen wird ihr Leben über den Haufen geworfen.

Arvid kommt seinem Traum immer näher, während sich Maya fragen muss, was sie sich im Leben wirklich wünscht. Wie gehen die beiden mit den Herausforderungen um?

In Trust and fly werden viele Themen angesprochen. Wir befinden uns hier in einem klassischen Liebesroman Setting. Uns erwartet eine schöne Landschaft, spannende Figuren und jede Menge Konflikte.

Weiterlesen

Ein ganzes Herz voll Weihnachten

Das Hörbuchcover der Anthologie "Ein ganzes Herz voll Weihnachten"
Bild von Argon Verlag

Die Geschichten

Da es sich bei Ein ganzes Herz voll Weihnachten um eine anthologie handelt, also eine Sammlung von Kurzgeschichten verschiedener Autor*innen, ist diese Rezension etwas anders aufgebaut. Die Aufgabe für Autor*innen besteht darin, eine Kurzgeschichte zu schreiben, die zu einem bestimmten Thema passt oder eben bestimmte Kriterien erfüllen muss. Einen klasssichen roten Faden erlebe ich bei Anthologien selten. Jede Geschichte steht für sich. Was alle Geschichten gemeinsam haben: Am Ende erwartet euch ein weihnachtliches Rezept.

Da ihr die Anthologie selbst hören sollt, werde ich nicht zu jeder Geschichte etwas schreiben, sondern euch an dieser Stelle von meinen Lieblingsgeschichten erzählen:

Weiterlesen

Das Lied des Achill

Das Cover von "Das Lied des Achill"
Bild von audible

Zum Inhalt

Patroklos wird von seinem Vater verstoßen und findet sich an Peleus Hof wieder. Das ist nichts Ungewöhnliches. Peleus meint es gut mit verstoßenen Prinzen, gibt ihnen nicht nur ein Dach über dem Kopf, sondern sorgt auch dafür, dass sie Unterricht bekommen. Alle wollen sie nur einem Jungen gefallen. Nämlich Achill, Sohn von Peleus und der Göttin Thetis. Patroklos wünscht sich nichts sehnlicher als in der Menge zu verschwinden und bloß nicht aufzufallen. Doch da wählt Achill ihn als Gefährten aus. Ausgerechnet ihn!

Das Lied des Achill war ein Hörbuch, das ich vom hören sagen kannte. Allerdings habe ich nur Gutes über das Hörbuch gehört. Ich hatte zuerst etwas Mühe in die Handlung reinzukommen, weil ich mir nicht sicher war, um welche Themen es gehen wird. Nun stehen für mich vor allem zwei zentrale Themen im Vordergrund. Zu allererst geht es um Liebe und die Frage, wie viel man für die Person riskiert, die man liebt. Dicht gefolgt von der Frage, ob Liebe auch eine Grenze hat.

Weiterlesen

Sturmhöhe

Das Cover von "Sturmhöhe"
Bild von audible

Der Inhalt

Ihr kennt es bestimmt: Es gibt diese Klassiker, die gefühlt alle gelesen haben, nur ich habe keine Ahnung, worum es eigentlich geht. Genauso ging es mir bei Sturmhöhe. Deswegen war ich froh, mich dem Klassiker in einer Lese- bzw. Hörrunde annähern zu können. Emily Bronte erzählt hier eine Liebesgeschichte, die Auswirkungen auf mehrere Generationen hat. Ein spannender Konflikt, weil mir noch nie bei einer Handlung so bewusst wurde, wie eine Entscheidung das Leben vieler Personen beeinflussen kann.

Catherine und ihr Bruder haben eine gute Kindheit. Ihr Vater liebt sie über alles. Eines Tages bringt er von einer Reise einen Jungen mit. Sie nennen ihn nur Heathcliff. Er ist in Catherines Alter und beide freunden sich sehr schnell an. Das Problem: Beide werden als Geschwister erzogen. Da Heathcliffs Herkunft unklar ist, ist an eine Heirat natürlich nicht zu denken.

Weiterlesen

Das Lavendelzimmer

Das Hörbuchcover von "Das Lavendelzimmer"
Bild von Argon Verlag

Der Inhalt

Der zurückhaltende Buchhändler Jean Perdu wird eines Tages mit einem Brief aus der Vergangenheit konfrontiert. Dem Brief einer Frau, die ihn zutiefst verletzt hat. Nach langer Zeit findet er den Mut, den Brief zu öffnen. Was er dort liest, verändert sein Leben.

Die Handlung klingt wirklich spannend. Wieder verändert ein Brief das Leben eines Menschen. Allerdings hat Perdu den Brief seit 25 Jahren ungeöffnet bei sich herumliegen. Es geht in Das Lavendelzimmer also nicht nur darum, den Sprung in ein Abenteuer zu wagen, sondern sich auch mit der Frage auseinanderzusetzen, was Perdu durch das späte Öffnen des Briefes verloren gegangen ist.

Weiterlesen

Der Trick

Das Hörbuchcover von "Der Trick"
Bild von Diogenes Verlag

Der Inhalt

Der Roman spielt auf zwei Zeitebenen, die nach und nach zusammenkommen. Wir lernen Mosche Goldenhirsch kennen, der als Sohn eines Rabbiners kurz nach dem ersten Weltkrieg in Prag geboren wird. Als er einen Zirkus besucht, entdeckt er nicht nur seine Liebe zur Zauberei.

Der zehnjährige Max Cohn muss mit der Scheidung seiner Eltern klarkommen. Als er in der Garage in den Sachen seines Vaters eine Schalplatte des großen Zabbattinis entdeckt, schöpft er neue Hoffnung: Der große Zabbattini kennt nämlich den Zauber der ewigen Liebe. Max hat aber ein Problem. Die Schallplatte bleibt hängen und er erfährt nicht, was es für den Zauber braucht. Kurzerhand macht er sich auf die Suche nach dem großen Zabbattini.

Weiterlesen

Mein Herz in Alaska

Das Hörbuchcover von "Mein Herz in Alaska"
Bild von dp Verlag

Der Inhalt

Ivy versteckt sich hinter ihrer Arbeit um nicht über das nachzudenken, was ihr in den Flitterwochen passiert ist. Ein Unfall stellte ihr Leben auf den Kopf. Als sie schließlich nach Alaska zu der Schwester eines Freundes eingeladen wird und auf den einsilbigen Jack trifft, würde sie am liebsten umkehren und zurück in die Großstadt flüchten. Doch sie hat sich fest vorgenommen, sich eine Auszeit zu nehmen. Ob ihr das gelingen wird?

Vielleicht könnt ihr schon erahnen in welche Richtung sich die Handlung entwickelte. Als Ivy auf Jack trifft, hatte ich schon erste Ideen, wie die Geschichte endete. Mir war nur noch nicht klar, wie der Weg bis dahin aussehen würde. Wer also einen Liebesroman sucht, in der wir eine Frau dabei begleiten, wie sie nicht nur zu ihrem Liebes-, sondern auch zu ihrem inneren Glück findet, kommt bei Mein Herz in Alaska definitiv auf seine Kosten. Wir begleiten nicht nur Ivy und Jack in ihrem Alltag, sondern lernen auch andere Personen kennen, die in dem kleinen Ort in Alaska leben.

Weiterlesen

New York Diaries – Claire

Das Buchcover von 2New York Diaries" Band 1. Drücke die Eingabe- oder die Leertaste um zur Rezension zu gelangen.
Bild von Droemer Knaur

Der Inhalt

Endlich mal wieder was anderes!

Diese Geschichte ist nicht das übliche Mädchen trifft Junge etc. sondern realitätsnah geschrieben. Man kann sich mit der Protagonistin gut identifizieren da sie sich auch genau so sehr in missliche lagen bringt, wie es unser eins bringen könnte. Sie ist nicht die Superheldin oder Loserin, die sich nur selbst überwindet um ihre Liebe zu bekommen, sondern das ganz normale Mädchen von nebenan, welches vor lauter Wald die Bäume nicht sieht und erst einige Peinlichkeiten und Ratschläge hinter sich bringen muss, welche ihr eigentlich jedes Mal sagen, wer den ihr Traummann ist.

Aber wie das Leben halt so oft spielt checkt sie es nicht. Erst als es so gut wie zu spät zu sein scheint kriegt sie noch die Kurve! Das kann zwar den ein oder anderen als realitätsfremd erscheinen, aber man darf nie vergessen das es sich hier um Unterhaltung handelt und die meisten Bücher die unterhalten sollen, haben ein gutes Ende, welches ich auch irgendwie bevorzuge! 😊

Weiterlesen

Der Sommer der Sternschnuppen

Das Hörbuchcover von "Der Sommer der Sternschnuppen"
Bild von RandomHouse Audio

Der Inhalt

Der Inhalt ist solide und eine schöne Geschichte für zwischendurch. Wir lernen Grace kennen, die vorübergehend wieder bei ihren Eltern einziehen muss. Und das obwohl sie nicht mehr in ihre alte Heimat zurückkehren wollte. Da sie auch vor kurzem ihren Job verloren hat, stellt sich die Frage, wie sich ihre berufliche Zukunft gestaltet.
Als sie in der Garage ihrer Eltern ein altes Fahrrad entdeckt, mit dem sie viele Erinnerungen verbindet, kommt die Geschichte ins Rollen.

Da die Laufzeit des Hörbuches sehr kurz ist, möchte ich auch gar nicht weiter über den Inhalt schreiben.

Weiterlesen

Und nebenan warten die Sterne

Das Hörbuchcover von "Und nebenan warten die Sterne"
Bild von Argon Verlag

Der Inhalt

Dieses Hörbuch habe ich im Verlagsprogramm des Argon Verlages entdeckt. Zu den Buchmessen produzieren die meisten Hörbuchverlage Programmhefte, die entweder ein Gesamtverzeichnis mit allen lieferbaren Titeln des Verlages enthalten, oder über die Titel informieren, die im aktuellen Programm enthalten sind.

Außerdem gibt es CDs mit jeder Menge Hörproben, damit ihr euch direkt einen Eindruck verschaffen könnt. So bin ich also an die Hörprobe von Und nebenan warten die Sterne gekommen und wurde neugierig.

Weiterlesen