Unsere Zukunft flirrt am Horizont

Das Cover von "Unsere Zukunft flirrt am Horizont"
Bild von cbj Verlag.

Der Inhalt

Lia, Simon und Marcin lernen sich, eher unfreiwillig, in der Schattigen Pinie, einem Pflegeheim kennen. Dort sollen sie bei der Essensausgabe helfen. Schnell finden wir heraus, dass alle drei Herausforderungen haben, die sie mit sich ausmachen. Ist das wirklich eine gute Strategie? Wie viel muss ein Mensch aushalten, bis er sich Hilfe holt? Was wünschen sich die drei von ihrer Zukunft?

Das sind nur wenige Fragen, denen Adriana Popescu in Unsere Zukunft flirrt am Horizont auf den Grund geht. Während manche der drei Hauptfiguren kurz davor sind, den rettenden Schritt in Richtung Zukunft zu gehen, fragen sich andere, wie sie nur aus der Situation herauskommen sollen, in der sie sich gerade befinden.

Weiterlesen

Die Seelen Docs

Das Hörbuchcover von "Die Seelen Docs"
Bild von Argon Verlag

Der Inhalt

Vielleicht kennt ihr die TV Sendungen Die Ernährungs-Docs bzw. Die Bewegungs-Docs. Im Rahmen dieser TV Formate werden Menschen mit komplexen Krankheitsbildern begleitet und es wird versucht ihren Alltag durch eine Ernährungsumstellung sowie regelmäßige Bewegung zu erleichtern. Als ich daher das Hörbuch Die Seelen Docs im Verlagsprogramm des Argon Verlags entdeckte, war ich neugierig, weil ich damit rechnete, dass diese Reihe dem TV Format ähnelt.

Eigentlich hatte ich erwartet in diesem Hörbuch einen Rundumschlag zum Thema psychische Erkrankungen zu bekommen. Unter Rundumschlag verstehe ich einen Überblick über die gängigen Erkrankungen, ihre Ursachen und neuste Forschungsergebnisse sowie Therapien. Die Seelen-Docs haben ihren Fokus aber auf eine andere Thematik gesetzt und das Hörbuch nach mehreren Kapiteln strukturiert: ein großer Teil nahmen tatsächlich die psychischen Erkrankungen ein. Für meinen Geschmack blieben die Seelen-Docs hier aber sehr an der Oberfläche.

Weiterlesen

Neues aus der Hörbuchwelt: April – Juni 2024

Ein Kopfhörer zwischen dem Hörbücher klemmen. Davor ist ein Schild auf dem "Neues aus der Hörbuchwelt" steht.
Bild von: Emma Zecka

Hallo Hörbuchfans, oder solche, die es werden wollen,

auch im zweiten Quartal werfen wir wieder einen Blick in die Neuerscheinungen der verschiedenen Hörbuchverlage. In dieser Rubrik stelle ich euch nicht nur die Neuerscheinungen vor, die ich interessant finde, sondern möchte vor allem eine bunte Mischung zusammenstellen, in der Hoffnung, dass spannende Hörbücher für euch dabei sind.

Die Neuerscheinungen habe ich nach den Monaten sortiert, in denen sie erschienen sind bzw. erscheinen werden.

Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern.

Weiterlesen

Alice im Wunderland

Das Hörbuchcover von "Alice im Wunderland"
Bild von Audible

Der Inhalt

Alice sitzt mit ihrer Schwester im Garten und langweilt sich. Als sie ein Kaninchen entdeckt, dass Selbstgespräche führend an ihr vorbeirennt, beschließt sie ihm zu folgen und gelangt so ins Wunderland.

Welche Themen Lewis Carroll in Alice im Wunderland behandelt ist mir nicht ganz klar, weil die Handlung für mich keinen erkennbaren roten Faden hat. Alice gerät von einer Situation in die nächste. Die Szenen könnten nicht chaotischer sein und haben auch nicht immer etwas miteinander zu tun. Ein Konfliktaufbau war für mich ebenfalls nicht zu erkennen.

Weiterlesen

Kafka

Hörbuchcover von "Kafka - Um sein Leben schreiben"
Bild von RandomHouse Audio.

Der Inhalt

An dieser Stelle muss ich gleich den Wind aus den Segeln nehmen: Leider konnte ich mit dem Hörbuch nicht wirklich etwas anfangen.

Da ich aufgrund meines Fachabiturs zu Schulzeiten nichts von Kafka gelesen hatte, habe ich mir in den letzten Jahren immer mal überlegt, zu einem Buch von ihm zu greifen. Immerhin gibt es nur zwei Lager, wenn es um Kafka geht: Diejenigen, die ihn lieben, oder diejenigen, die mit seinen Werken nichts anfangen können. Ich war neugierig zu welchem Lager ich gehören würde.

Da kam mir das Hörbuch von Rüdiger Safranski gerade recht. Ich hoffte darauf, etwas über Kafka als Person zu erfahren und als Bonus herauszufinden, welche Themen ihn im Leben beschäftigten, als er an bestimmten Texten schrieb.

Weiterlesen

Zurückge(h)blickt auf den April 2024

Blühende, rosafarbene Kirschbäume die eine Allee bilden.
Bild von: Emma Zecka

Hallo zusammen,

der April hatte es bei mir buchstäblich in sich. Er begann mit einer Krankheitswelle, mit überraschenden Nachrichten im Beruf und endete mit einem tollen Konzert.

Aber beginnen wir erst einmal von vorne: Zuerst bekommt ihr einen Überblick über meine Statistik mit beendeten Hörbüchern, gelesenen Seiten und weiteren bereits bekannten Punkten.

An zweiter Stelle erzähle ich euch von den Hörbüchern, die ich im April beendet habe. Es sind etwas mehr Titel als im vergangenen Monat.

Danach erzähle ich euch ein letztes Mal von Unsere Zukunft flirrt am Horizont im Themenbereich Ich lese / höre gerade. Im Mai findet ihr das Buch wahrscheinlich unter den beendeten Titeln.

Anschließend gibt es noch einen Blick auf meine ausführliche Stöberrunde im April. Zu guter Letzt verrate ich euch, was sonst noch so los war. Denkt an den Einleitungssatz nämlich einiges. Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Wie war’s bei Mark Forsters Arena Tour in Freiburg?

Gelbe Fläche, die mit einem Reißverschluss aufgezogen wird. Heraus schaut eine große Menschengruppe, die wir aus der Vogelperspektive sehen.
Bild von: Emma Zecka

Hallo zusammen,

langsam aber sicher beginnt meine kleine Veranstaltungsaison in diesem Jahr. Innerhalb der ersten Minuten stand für mich fest, dass ich euch von dem Mark Forster Konzert im Rahmen seiner ARENA Tour erzählen werde.

Ursprünglich war die tour für vergangenes Jahr geplant. Die Tour wurde auf dieses Jahr verschoben und ich muss gestehen, dass mir Freitag der 26. März als Ersatztermin sogar etwas besser passte. Wenn ihr wissen wollt, wie mir der Abend gefallen hat, welche Lieder Mark Forster mit seiner Band gespielt, welche Geschichten er erzählt hat und was ich von der Bühnenshow halte, dann bleibt dran.

Weiterlesen