Die unendliche Geschichte

Das Hörspielcover von "Die unendliche Geschichte"
Bild von HörbuchHamburg

Der Inhalt

Als feststand, dass wir im Buchclub Die unendliche Geschichte besprechen wollten, war mir klar, dass ich es diesmal mit einem neuen Medium probieren wollte. Ich war sehr gespannt, wie die Handlung im Hörspiel umgesetzt wird.

Was mir besonders gut an der Handlung gefällt ist, dass zwei Geschichten erzählt werden. Erst einmal lernen wir Bastian kennen, der sich einsam fühlt. In der Schule ist er ein Außenseiter. Sein Vater versinkt in Trauer um Bastians Mutter und sieht deswegen nicht, dass es seinem Sohn ebenfalls nicht gut geht. Als Bastian eines Tages den Roman Die unendliche Geschichte entdeckt, kann er seinem trostlosen Alltag entfliehen. Die Handlung lässt ihn nicht mehr los. Phantasien muss nämlich gerettet werden. Und zwar von Atreju.

Weiterlesen

Tod unter Lametta 2

Das Hörspielcover von "Tod unter Lametta 2"
Bild von der Hörverlag

Der Inhalt

Kai Magnus Sting hat beim Hörverlag schon ein paar Hörspiele veröffentlicht. Bekannt ist vor allem seine Tod unter Gurken Reihe. Vor zwei Jahren zog der erste Band der Tod unter Lametta-Reihe bei mir ein. Als ich letztes Jahr bei einer Stöberrunde in meiner Lieblingsbuchhandlung den zweiten Teil der Reihe entdeckte, musste dieser ebenfalls bei mir einziehen.

Über den Inhalt möchte ich an dieser Stelle gar nicht so viel verraten. In den Tod unter-Reihen geht es um den Hobbydetektiv Alfons Friedrichsberg, der eigentlich nur mit seinen Freunden Urlaub machen möchte, als ihm ein toter Yeti in die Quere kommt. Da ist natürlich der kriminalistische Spürsinn von Friedrichsberg geweckt und er nimmt sich der Sache an.

Weiterlesen

Kilometer 123

Das Hörbuchcover von "Kilometer 123"
Bild von JUMBO Verlag

Der Inhalt

Kilometer 123 wurde mir im Rahmen eines Pressetermines auf der vergangenen Frankfurter Buchmesse vorgestellt. Da ich allgemein mehr Thriller als Krimis lese, wollte ich mich mal aus der Thriller Komfortzone heraus bewegen. Andrea Camilleri sagte mir bisher zwar nichts, aber schon allein aufgrund seines Namens hätte ich schwören können, dass er in der Krimiszene vielleicht so ein Urgestein ist, wie Donna Leon. Warum dieser Titel zu einem Highlight gehört, was die Hörbuchgestaltung betrifft, erzähle ich euch in dieser Rezension.

Da der Titel eine Laufzeit von etwas über zwei Stunden hat, möchte ich gar nicht so viel über den Inhalt und die Charaktere schreiben. Der Klappentext bringt den Inhalt ziemlich gut auf den Punkt. Wir werden auch recht schnell in die Handlung hineingeworfen und wissen nicht so recht, wo wir uns befinden. Das ist kein Nachteil, sondern hat mich sehr neugierig auf die Handlung und die Charaktere gemacht. Wir finden nämlich schnell heraus, dass es Charaktere gibt, die etwas zu verbergen haben.

Weiterlesen

Der Abgrund

Das Hörbuchcover von "Der Abgrund"
Bild von Hörverlag serials

Unter dem Label Hörverlag Serials geht mit Der Abgrund der erste Fiction Podcast des Hörverlags online. Im Juli erschienen jeweils am Freitag in Der Abgrund Playlist (der Link führt zur Playlist bei Spotify) immer zwei neue Folgen des Fiction Podcasts: Fiction deshalb, weil hier eine fiktive Geschichte erzählt wird, die wie ein klassisches Hörspiel aufgebaut ist. Diese Hörspielreihe wurde von Melanie Raabe geschrieben.

Das Interessante an diesem neuen Projekt: Der Abgrund kann kostenlos überall, wo man Podcasts hören kann, verfolgt werden. Auch nachdem die Serie nun abgeschlossen ist, sind die Folgen weiterhin kostenlos verfügbar.

Weiterlesen

Tod unter Lametta

Das Hörspielcover von "Tod unter Lametta"
Bild von der Hörverlag

Der Inhalt

Kommen wir zuerst zum Inhalt von Tod unter Lametta: Um die Weihnachtszeit gibt es mehrere Tote und es stellt sich die Frage, wer diese umgebracht haben soll. Und da braucht es natürlich einen Kommissar und einen Assistenten, die sich des Rätsels annehmen.

Uns erwartet hier zwar ein spannender Krimi, der auch gut aufgelöst wird, aber dennoch bleiben die Geschichte und die Charaktere sehr oberflächlich. Ich weiß nach dem Beenden des Hörspiels genauso viel über die Charaktere, wie zu Beginn der Geschichte. Allerdings hat mich das nicht groß gestört, da das Hörspiel eben unglaublich gut gestaltet ist.

Weiterlesen

Der Schatten des Windes

Das Hörspielcover von "Der Schatten des Windes"
Bild von der Hörverlag

Der Inhalt

Der Schatten des Windes von Carlos Ruiz Zafon ist ziemlich oft vertont worden. Zum einen gibt es zwei Hörbuchversionen. Und zum anderen gibt es dieses Hörspiel, was schon etwas älter ist.

Carlos Ruiz Zafon erzählt hier die Geschichte von Daniel, der als zehnjähriger Junge das Buch Der Schatten des Windes von Julian Carax in die Hände bekommt. Er ist beeindruckt von dieser Geschichte und möchte unbedingt wissen, ob es noch weitere Geschichten von dem Autor gibt und was aus Julian Carax geworden ist. Und so wird er in eine Geschichte verstrickt, die sehr viele Parallelen zu seinem eigenen Leben aufweist.

Weiterlesen

Sofies Welt

Das Hörspielcover von "Sofies Welt"
Bild von der Hörverlag

Der Inhalt

Die Geschichte beginnt mysteriös. Sofie bekommt Post von einem Major, der eigentlich an seine Tochter Hilde schreibt. Sofie kennt aber weder den Major noch seine Tochter. Als dann auch noch ein Alberto bei ihr auftaucht und sie auf eine Reise durch die Philosophie mitnimmt, bewegen wir uns immer mehr in einem Strudel, der uns zweifeln lässt. In welcher Realität leben wir? Wer ist Hilde? Und was hat sie wirklich mit Sofie zu tun?

Dafür, dass es auf der Verlagswebsite heißt, dass das Hörspiel ab 12 Jahren geeignet ist, finde ich den Inhalt fast etwas zu komplex. Jostein Gaarder nimmt uns mit auf eine Reise durch verschiedene philosophische Ansichten. Ich fand diese zwar spannend, bin aber auch Mitte 20. Da der philosophische Teil am Anfang der Geschichte sehr viel Raum einnimmt, bin ich mir nicht sicher, ob Hörer ab 12 Jahren den Philosophie-Teil durchhalten.

Weiterlesen

Leere Herzen – Hörspiel und Hörbuch im Vergleich

Das Hörbuchcover von "Leere Herzen"
Bild von der Hörverlag

Die Geschichte

In Leere Herzen geht es um die beiden Freunde Britta und Babak. Sie leben in der nahen Zukunft (Post Merkel Ära) und leiten dort eine Agentur, die Suizidgefährdeten dabei hilft, einen würdevollen Tod zu erlangen. Wie werden sie das erreichen? Sie vermitteln die Suizidgefährdeten an Organisationen, denen der Tod etwas nützt. Doch eines Tages passiert ein Anschlag in Deutschland, der Britta und Babak bewusst macht, dass ihre Organisation nicht die Einzige auf dem Markt ist. Nun müssen die beiden ihre Position verteidigen. Und zwar mit allen Mitteln.

Hörspiel oder Hörbuch – Der Vergleich?

Zuerst möchte ich versuchen, einen Überblick über die Gemeinsamkeiten der beiden Medien zu geben, bevor ich genauer auf die Unterschiede eingehe.

In beiden Fassungen wird dieselbe Geschichte erzählt. Allerdings werden je nach Medium unterschiedliche Facetten des Inhalts dargestellt. Dazu weiter unten aber mehr.

Weiterlesen