Ge(h)schaut: Phantastische Tierwesen – Grindelwalds Verbrechen

Zwei Hände halten eine Film-Klappe. Auf der Klappe steht: Ge(h)schaut.
Bild von: Emma Zecka

Am Mittwoch habe auch ich den zweiten Teil von Phantastische Tierwesen mit dem Untertitel Grindelwalds Verbrechen gesehen. Und nun kann ich nachvollziehen, warum so viele Potterheads nach diesem Film Redebedarf haben.

Da es mir schwer fällt, meine Kritik spoilerfei zu begründen, weise ich an dieser Stelle darauf hin, dass meine Filmkritik jede Menge Spoiler enthält.

Außerdem möchte ich euch noch darauf hinweisen, dass ich, im Vergleich zu meinen Ge(h)folge Mitgliedern Isona und emion, ein ungebildeter Potterhead bin und bei weitem nicht über so ein großes Fachwissen verfüge, wie die beiden. Wenn ich bei meinen Begründungen hier und da ein paar logische Fehler einbaue, hoffe ich also, dass ihr etwas nachsichtig seid.

Weiterlesen