Sandrine Mittelstädt

Zur Person

Sandrine Mittelstedt, am 29. Mai 1977 geboren, arbeitet als Schauspielerin, Sängerin, Hörbuch-, und Synchronsprecherin.

Während ihrer Schulzeit erhielt sie eine Gesangsausbildung. Anschließend machte sie eine Schauspielausbildung bei Schauspiel München und nahm zudem parallel Unterricht bei Michael Keller an der Hochschule Ernst Busch.
Einige von euch kennen sie wahrscheinlich aus den Berliner oder dem Kieler Tatort.

Als Hörspielsprecherin ist sie unter anderem im Hörspiel Wallander – Heimliche Liebschaften oder der Hörspielserie Epsilon – Die Heisenberg-Protokolle die Rolle der Elisabeth Heisenberg.

Sie ist unter anderem in den Hörbüchern SMS für dich von Sofie Cramer oder in Die Lügen von Lesley Kara zu hören.

Als Synchronsprecherin lieh sie unter anderem Audrey M. Anderson in The Walking Dead und Laura Spencer (The Big Bang Theory) ihre Stimme.

Quelle: Wikipedia

Sandrine Mittelstädt wird durch die Agentur Samuel vertreten.

Mehr Infos über Sandrine Mittelstädt findet ihr auf ihrer Instagram Seite.

Die Hörprobe

Die Hörprobe stammt aus Der falsche Vogel von C. L. Miller und ist auf dieser Seite zu hören.

Bisher rezensierte Hörbücher

Hier findet ihr eine Übersicht der bisher rezensierten Hörbücher: